Gästehaus Moritzar
Urlaub bei echten Oberstdorfern

Gästehaus Moritzar

Familiär geführtes Haus in unverbauter Aussichtslage.

Frau
Helene Obermüller
Ahornstraße 9
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 7862
Fax 08322 809 680
∅ 5,00
10 Bewertungen



5 von 5 von Sterne

35 bis 44 Jahre
Verreist als Paar
für 1 Woche
Herbst 2019
am 13.10.2019

Kleine und feine Unterkunft

Wir können die Wohnung im Souterrain besten Gewissens weiterempfehlen. Sie ist in einem sehr gepflegten und sauberen Zustand. Die Küchenzeile ist mit allem Nötigen ausgestattet. Es gibt einen kleinen Esstisch und auch das Bett ist sehr gemütlich. Auch die Lage war für uns sehr gut, da man zu Fuss in max 15 Minuten sehr einfach in die Innenstadt gelangt. Kurzum die Wohnung ist genau wie hier beschrieben. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und bedanken uns auf diesem Weg noch einmal für die wunderbare Zeit.

5 von 5 von Sterne

45 bis 54 Jahre
Verreist als Single
für 2 Wochen
Sommer 2019
am 26.08.2019

Gemütlichkeit und pure Freude:)!!

Ich war zum wiederholten Mal im schönen Oberstdorf und buchte bei Fa. Obermüller ein Einzelzimmer. Ich war mehr als zufrieden, denn die Freundlichkeit, Humor und Gastfreundschaft der lieben Gastgeberin Frau Obermüller überstieg deutlich positiv meine Erwartungen. Ich fühlte mich gut aufgehoben, beraten und mit tollem Frühstück versorgt. Frau Obermüller erzählte viele Geschichten und war sehr zuvorkommend. Ihre liebevolle Art sich um Vieles zu kümmern, machte meinen Single-Aufenthalt zu einem sicheren Ort. Das Zimmer war sehr sauber, die Handtücher wurden täglich gewechselt und es war alles da, was ich brauchte. Ich würde jeder Dame/jedem Herren diese Unterkunft wärmstens empfehlen, denn die Menschennähe von Frau Obermüller und ihre Fürsorge waren professionell, nicht aufgezwungen und einfach natürlich angenehm!! Danke für alles und bleiben Sie gesund!:-)

5 von 5 von Sterne

35 bis 44 Jahre
Verreist als Freunde
für 4-6 Tage
Sommer 2018
am 17.09.2018

Mein erster Wanderurlaub

Ich war das erste Mal mit zwei Freunden zum Wanderurlaub nach Oberstdorf gekommen und Frau Obermüller mit Ihrer freundlichen,hilfsbereiten Art und die hervorragende Unterkunft sind sicher einer der Gründe daß es nicht beim ersten bleibt.Der Internetauftritt ist nicht geschönt wie so oft bei den größeren Hotels sondern realistisch wiedergegeben. Alle Angaben sind richtig. 15min Fußweg ca. zur Stadtmitte,gute Busanbindung,Parkplätze,großer Balkon mit wunderschöner Aussicht usw.. Ich (1,89m groß und 130kg schwer) hatte das Einzelzimmer mit einem gemütlichen Bett in ausreichender Größe und war sehr froh über die geräumige Duschkabine mit ordentlichem Wasserdruck und guter Temperatur und die vielen Ablagemöglichkeiten für mein großzügiges Gepäck (riesiger Trolley,Reisetasche,Rucksack etc.). Als Raucher gab es durch den hübschen Balkon auch die Möglichkeit mal eben nach draußen zu gehen um seiner Sucht nachzukommen trotz Nichtraucherzimmer. Haus und Inventar waren zwar nicht mehr ladenneu aber solide und sehr hygienisch gepflegt und sauber,besonders das Bad war deutlich sauberer als mein eigenes daheim ;-) . Das habe ich noch in keinem 4 Sterne Hotel erlebt! Zum Frühstück gabs auf eigenen Wunsch eine gute Basis mit Brot,Aufschnitt,Quark und Milch. Die liebe Omi Obermüller hat aber sicher 10 mal nachgefragt ob ich sonst noch etwas brauche,da hätte ich alles haben können: Semmeln,Eier,Kaffee... Langsam fällt mir nichts mehr ein außer ein klitzekleiner Wermutstropfen: für normale Menschen gar kein Problem allerdings ev. für Gehbehinderte,Rollstuhlfahrer oder sehr alte Menschen ist das Zimmer im 2.Stockwerk wohl nicht optimal zu erreichen über die Rundtreppe. Schade daß man hier scheinbar keine Fotos einsetzen kann. Auf dem Abschlussselfie mit meiner lieben Omi Obermüller sieht man ihre Herzlichkeit schon aus den Augen strahlen... Liebe Grüße an Oberstdorf

5 von 5 von Sterne


Verreist als Single
für 2 Wochen
Sommer 2018
am 29.08.2018

Gerne komme ich wieder.

Ich hatte ein schönes, gepflegtes Einzelzimmer mit Balkon. Das Frühstück war mehr als reichlich. Frau Obermüller hat sich um alles gekümmert und hat auch wertvolle Wandertipps gegeben. Es hat mir im Gästehaus Moritzar sehr gut gefallen und ich werde bestimmt nochmal wiederkommen.

4.25 von 5 von Sterne

26 bis 34 Jahre
Verreist als Freunde
für 1 Woche
Sommer 2017
am 13.08.2017

Empfehlenswert

Das Gästehaus Moritzar ist nahe der Innenstadt gelegen (zu Fuß ca. 15 Minuten (wenn man nicht gerade schnell geht)). Man kann dann gut durch die Innenstadt gehen und von dort aus beliebte Ziele wie das Nebelhorn sehr gut erreichen. Auch die Busanbindung ist sehr gut, sodass man auch in der Umgebung gut wandern/sight seeing betreiben/Ausflüge starten kann. Die Unterkunft selbst ist gut eingerichtet, gutes Geschirr, Wasserkocher, Kaffeemaschine etc. Die Betreuung ist ebenfalls gut, Bettwäsche und Handtücher werden gestellt und auch Brötchen sind auf Wunsch morgens direkt vor die Tür zu bekommen. Alles in allem eine gute und empfehlenswerte Unterkunft für den Wander-/Freizeit-/Familien-oder Sporturlaub. ;-) :-)
weiter →
1 bis 5 von 10